Für Naturliebhaber

Von Aiglun aus erreichen Sie in circa einer Autostunde viele der schönsten Natursehenswürdigkeiten Europas.

image d'article Loupe

Das Plateau von Valsensole - 31 km

Nach einer halbstündigen  Autofahrt von Aiglun aus,  erreichen Sie die Hochebene von Valensole: das flache Gebiet befindet sich auf 700m. Höhe und besteht aus Lavendelfeldern bis das Auge reicht, unterbrochen von Trüffeleichenfeldern. Verpassen Sie nicht die Lavendelblüte von Mitte Juni bis Mitte Juli.

image d'article Loupe

Clue de Barles  -  32 km

Wenn Sie aus Digne-les-Bains in Richtung Barles fahren, entdecken Sie das breite Tal des Bès mit großartiger Landschaft. Die Schluchten "Clues de Barles" sind gerade einmal 10 m breit und sehr beeindruckend. 3 km vor dem Hinweis finden Sie den Beginn einer schönen Wanderung, die zum alten zerstörten Dorf Esclangon führt, wo es einen "Refuge d’art » des Englischen Künstlers Andy Goldsworthy gibt. Im Sommer ist es sehr entspannend an einem der vielen natürlichen Pools und Wasserfälle des Bès Flusses zu verweilen und sich dort zu erfrischen.

image d'article Loupe

Die Gorges du Verdon (Verdonschlucht) - 56 km

 

Nach einer Fahrt von 1 5' Stunde erreichen Sie im äußersten Südzipfel der Alpes de Haute-Provence die beeindruckende Canyonlandschaft,  die zu den schönsten in Europa zählt.

image d'article Loupe

Der Sainte Croix See ( „Lac de Sainte Croix“) - 52 km

 

Dieser künstliche See wurde in 1975 angelegt. Er hat eine tiefblaue Farbe (sogar bei schlechtem Wetter!) und ist nach einer einstündigen Fahrt von Le Vieil Aiglun zu erreichen.  Tretboote und Kanus können vor Ort gemietet werden , um die wunderschöne Uferlandschaft oder den Zugang zu der Verdonschlucht zu erkunden.

Entdecken Sie die Region
Landschaftlich reizvolle Touren
Für Naturliebhaber
Malerische Dörfer und Städte
Der UNESCO Geopark
Eisenbahnstrecke “Train des Pignes“
Lavendel
Wochenmärkte
Museen
Land Art
Die Zitadelle von Sisteron
Malen in der Region
Alternative Energieproduktionsstandorte